Gadenweit

652 m, Ybbstaler Alpen, Ybbs/Erlauf

Knapp vor dem Talschluss des Tales der Kleinen Erlauf verlässt die dieses Tal durchlaufende Nebenstraße den Talgrund (508 m) und führt in Westrichtung über diesen Übergang ins Tal des Zogelsbachs, dem sie abwärts bis zu dessen 3 km entfernter Einmündung in die Schwarze Ois (471 m) unterhalb des kleinen Wallfahrtsortes Maria Seesal (im Bild unten) folgt.

© webdesign-rauner
Wasserscheide  Ybbs Erlauf
Abflüsse  Zogelsbach – Schwarze Ois – Kleine Ybbs – Ybbs – Donau Kleine Erlauf – Erlauf – Donau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Ybbs bis
Gadenweit In Südostrichtung erreicht die Ybbs/Erlauf-Wasserscheide den Bölzenberg (1.057 m), von dem sie (wieder in Südrichtung) zum Übergang Pfaffenschlag abfällt. Pfaffenschlag