Gaberl

1.551 m, Lavanttaler Alpen, Mur(Granitzenbach und Lobmingbach/Kainach)gebiet

Die Gaberl Straße B 77 verlässt südlich von Zeltweg das Murtal und führt in Ostsüdostrichtung annähernd als Kammstraße zwischen den Tälern des Granitzenbach-Zuflusses Feistritzbach im Süden und Lobmingbach im Norden zum 15 km entfernten Scheitelpunkt dieses Übergangs, von dem in Südrichtung eine geschotterte Stichstraße abzweigt, die nach 2,7 km beim Alten Almhaus (1.649 m) endet.

© weitwanderweg.at

In die Weststauffahrt mündet bei der Birkerhöhe (1.121 m) eine aus Kleinlobming (759 m) aus dem Lobmingbachtal kommende Straße ein. Die Ostabfahrt ist steiler und kehrenreicher. Sie folgt dem Sallabach und dem Gradner Bach abwärts in die 24 km entfernte Stadt Köflach (449 m), östlich der der Gradner Bach in die Kainach mündet, die wie der Lobmingbach und der Granitzenbach ein rechter Zufluss der Mur ist.