Sandgruben

744 m, Grazer Bergland, Raabgebiet

Von der oberhalb der Kleinsemmeringbachmündung an der Raab gelegenen Ortschaft Hasenmühle (456 m) führt eine Bergstraße in Nordwestrichtung entlang des Talrandes des Hartschmiedebaches, eines Nebenflusses des Kleinsemmeringbaches, aufwärts über Gutenberg an der Raabklamm (569 m, im Bild unten die Pfarrkirche) und diesen Übergang in die im Quellgebiet des Raabzuflusses Kleinsemmeringbach gelegene Streusiedlung Stenzengreith.

Zeitblick, CC BY-SA 3.0

Am Scheitelpunkt mündet in der Ansiedlung Sandgruben von Norden eine vom Gollersattel kommende und die obersten Abschnitte der Täler der Raabzuflüsse Waschbach und Rosenbach querende Straße ein. Westlich des Scheitelpunktes zweigt eine Nebenstraße ab, die in Kammnähe verläuft und nach der Ansiedlung Hammersberg in die Nordabfahrt vom Angerkreuz einmündet.