Sankt Oswald in Freiland

1.050 m, Lavanttaler Alpen, Mur(Sulm-Laßnitz)gebiet

Von der Ostauffahrt zur Hebalm zweigt beim Weiler Rettenbach von der dort am oberen Talrand des Laßnitztales verlaufenden Hebalmstraße L 606 die Nebenstraße L 645 in Nordrichtung ab und erreicht die auf der Kammhöhe zwischen Laßnitztal und Wildbachtal gelegene Ortschaft St. Oswald in Freiland (im Bild unten), von der sie in den Talschluss des Wildbaches, eines linken Nebenflusses der Laßnitz hinunter führt, von dem sie zum linken Talrand des Wildbachtales ansteigt und das Tal über den Übergang Sallegg-Granlwirt verlässt.

I, Josef Moser, CC BY-SA 3.0