Sommerberg

464 m, Oststeirisches Hügelland, Raab(Raab/Lafnitz)gebiet

Von der im Raabtal zwischen der Einmündung des Lahmbaches und des Blumentalbaches gelegenen Ortschaft Hofstätten an der Raab (341 m, im Bild unten) führt die Landesstraße L 336 in Ostrichtung auf den das Raabtal begrenzenden Sommerberg, dessen Kamm sie nach kaum 2 km beim Wirtshaus Kochauf (436 m) erreicht.

© Gemeinde Hofstätten

Sie verläuft den Kamm entlang die Talschlüsse mehrerer Quellbäche des Ilz-Zuflusses Wetzauwinkebach südlich -, und die Talschlüsse der direkten Raab-Zubringer Blumentalbach und Takernbach nördlich begrenzend in Ostrichtung, erreicht nach Überwindung des höchsten Punktes ihres Verlaufs den Talschluss des Mayerbachtales, führt in dieses Tal hinunter und erreicht über Pöllau bei Gleisdorf (360 m) nach 8 km die Ortschaft Markt Hartmannsdorf (329 m), wo sich Mayerbach und Schlarpfenbach zur Rittschein vereinigen, die über die Lafnitz die Raab erreicht. Auf der beschriebenen Strecke münden zahlreiche aus den erwähnten Tälern heraufführende Straßen in die L 336 ein.