Kreuzberg-Rinnegg

690 m, Grazer Bergland, Raab/Drau

Von der Westauffahrt zum Übergang Fasslberg/Pölzenkabelle zweigt bei Mölten (434 m) in Nordrichtung eine Nebenstraße ab, die über Oberschöckl und Rinnegg (672 m) zum Scheitelpunkt dieses Übergangs führt, von dort ohne an Höhe zu verlieren den Heil- und Luftkurort St. Radegund bei Graz (im Bild rechts) erreicht und in die Schöcklstraße einmündet.

Copyright © 1999, 2019 bergfex GmbH
Wasserscheide  Raab (Äußerer Alpenbogen) Drau (Innerer Alpenbogen)
Abflüsse  Gießbach – Kalkbach – Rabnitz – Raab – Mosoni Duna – Donau Oberschöcklbach – Schöcklbach – Mur – Drau – Donau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf der Eizugsgebietsgrenze der Raab in Österreich bis
Kreuzberg-Rinnegg Über Novystein (910 m) und Zwölferkogel (1.192 m) steigt die Alpenhauptwasserscheide zum Schöcklgipfel (1.445 m) an und fällt in Nordrichtung zum Übergang Jägerwirt ab. Jägerwirt