Weißes Kreuz

640 m, Wechselgebiet, Leitha/Raab

Die Kirchschlager Straße B 55 verbindet über diesen Übergang, auf dem das gleichnamige Gasthaus und ein Kriegerdenkmal liegen,

Foto © 2010 W.Leskovar

auf einer Strecke von 7 km die Ortschaften Thomasberg (541 m) am Edlitzbach und Krumbach (im Bild unten). Vom Scheitelpunkt zweigt in Nordrichtung eine zum Übergang Wetterkreuzriegel führende Straße ab.

Steindy, CC BY-SA 3.0
Wasserscheide  Leitha Raab
Abflüsse  Edlitzbach – Pitten – Leitha – Mosoni Duna – Donau Ponholzbach – Zöbernbach – Güns – Raab – Mosoni Duna – Donau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Leitha bis
Weißes Kreuz Wieder von einer am Kamm verlaufenden Nebenstraße begleitet dreht die Leitha/Raab-Wasserscheide nach der Passhöhe Weisses Kreuz in Westrichtung, passiert, – die Quellen diverser Zuflussbäche des Zöbernbaches nördlich begrenzend -, das Gehöft Faschingbauer (716 m), dreht am Fuchsenriegel (813 m) in Südrichtung und erreicht am Sattel von Kampichl südlich des Ortsgebietes von Maierhöfen die steirische Grenze. Kampichl