Krastaler Sattel

654 m, Gurktaler Alpen, Drau(Krastal/Seebach)gebiet

Die Krastal Landesstraße L 38 verbindet auf einer Strecke von 7 km über diesen Übergang das Tal der Drau bei Puch (519 m) mit dem unteren Abschnitt des Tales des Afritzer Baches (Gegendtal), der über Treffner Bach und Seebach die Drau in Villach erreicht. Ab Puch das Krastal in Ostrichtung aufwärts überwindet sie den Kulminationspunkt des Krastales bei einem Marmorsteinbruch, bei dem der Krastaler Marmor abgebaut wird, östlich dem eine Kalter Brunn genannte Quelle liegt, und folgt dem Kripsbach abwärts über die Ansiedlungen Kras und Retzen bis zu dessen Einmündung in den Afritzer Bach zwischen den Ortschaften Winklern und Köttwein (542 m).

JJ55, CC0; Blick in Westrichtung von Winklern ins Krastal über Kras zur Passhöhe