Buchensattel

1.256 m, Wettersteingebirge, Isar/Inn

Die über diesen östlich der Hohen Munde („Hausbergs“ der Stadt Telfs, im Bild unten) und westlich des Brunschkopfes gelegenen Pass führende L 35 (Buchener Landesstraße) verbindet die im südlich gelegenen Inntal liegende Stadt Telfs mit der Ortschaft Leutasch (1.136 m) und mündet dort in die aus Seefeld kommende L 14.

Wasserscheide  Isar Inn
Abflüsse  Ostbach – Leutascher Ache – Isar – Donau Kochentalbach – Inn – Donau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Isar in Österreich bis
xBuchensattel Die Isar/Inn-Wasserscheide steigt in Westrichtung zum Ostgipfel (2.592 m) der Hohen Munde an, passiert den Westgipfel (2.662 m) und die Niedere Munde (2.059 m), danach Hochwand (2.719 m) und Hochplattig (2.768 m), fällt zur Grünsteinscharte (2.272 m) ab, steigt zum Grünstein (2.661 m) wieder an, verläuft dem Mieminger Hauptkamm folgend über das Marienbergjoch (1.789 m) und die Handschuhspitze (2.319 m) bis zum Wanning (2.493 m), von dem sie in Nordwestrichtung zum Fernpass abfällt. Fernpass