Osterwitz

1.143 m, Lavanttaler Alpen, Mur(Sulm-Laßnitz)gebiet

Von der Ostauffahrt zur Hebalm zweigt unterhalb von St. Oswald in Freiland von der am linken oberen Talrand des Laßnitztales verlaufenden Hebalmstraße L 606 die Nebenstraße L 646 in Nordwestrichtung ab, die die Laßnitz quert (704 m), zum rechten Talrand des Laßnitztales ansteigt, in Südrichtung drehend den Scheitelpunkt dieses Übeganges im Ortsgebiet des Wallfahrtsortes Osterwitz (im Bild unten) überschreitet, ins Tal des rechten Laßnitz-Zuflusses Bethleitenbach hinunter führt, dieses quert (811 m), zu dessen südlichen Talrand ansteigt und am Kamm westlich von Trahütten (994 m) in die Ostauffahrt zur Weinebene (L 619) einmündet.

© Freizeitinfo.at