Kleiner Semmering

463 m, Wienerwald, Wienfluss-Donaukanal/Schwechat

Die Landesstraße L 128 führt von Breitenfurt (295 m) das Tal der Reichen Liesing aufwärts zum Scheitelpunkt dieses Übergangs (im Bild unten), von dem sie serpentinenreich ins Wien-Nebental Wolfsgraben hinunter führt und nach 5 km den Hauptort Wolfsgraben (325 m) erreicht.

Ulflulfl, CC BY-SA 3.0
Wasserscheide  Wienfluss-Donaukanal Schwechat
Abflüsse  Wolfsgrabenbach – Wienerwaldsee – Wienfluss – Donaukanal – Donau Reiche Liesing – Liesing – Schwechat – Donau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze des Wienflusses und des Donaukanals bis
Kleiner Semmering Den Talschluss des Wolfsgrabens südlich umgehend verläuft die Wienfluss/Schwechat-Wasserscheide über den Höhenzug Drei Berge zum Hengstlberg (619 m), an dessen Nordfuß die Kalte Wien entspringt, und fällt in Nordwestrichtung zum Hengstlsattel ab. Hengstlsattel