Das Alpengebiet des östlichen Alpenhauptkammstaates Österreich

PDF Version lesen

Band 5 – Das Alpengebiet des östlichen Alpenhauptkammstaates Österreich

Alle neun österreichischen Bundesländer liegen zumindest teilweise im Alpengebiet. Die nördlich der Donau gelegenen Gebiete (Gebietsteile der Bundesländer Oberösterreich, Niederösterreich und Wien), der südlich der Donau gelegene Teil des Wiener Beckens, das sich über Gebietsteile von Wien und Niederösterreich erstreckt, das östlich von Wien gelegene niederösterreichische Grenzgebiet zur Slowakei und Ungarn sowie der nördliche Teil des Bundeslandes Burgenland (Neusiedlerseegebiet) zählen nicht zum Alpengebiet. Die restlichen fünf Bundesländer, nämlich die im allgemeinen Sprachgebrauch als westliche Bundesländer zusammengefassten Gebiete von Salzburg, Tirol und Vorarlberg, sowie die südlichen Bundesländer Steiermark und Kärnten liegen gänzlich innerhalb des Alpengebietes.