Kartitscher Sattel

1.530 m, Gailtaler Alpen/Karnische Alpen, Drau(Gailbach/Gail)gebiet

In Tassenbach (1.072 m) zweigt von der das Drautal durchlaufenden B 100 in Südostrichtung die Gailtal Straße B 111 ab und führt das vom Gailbach durchflossene Tiroler Gailtal genannte Tal aufwärts und erreicht über Kartitsch (1.353 m, im Bild unten) nach 10 km die Scheitelhöhe dieses Passes, von dem in Nordwestrichtung der Gailbach und in Ostrichtung die Gail (beides rechte Nebenflüsse der Drau) abfließen.

© pustertal.org

Östlich der Scheitelhöhe (im Bild unten) führt die Passstraße der Gail abwärts folgend durchs Tilliacher Tal, passiert die Ortschaft Obertilliach (1.450 m) und überschreitet unterhalb von Untertilliach (1.235 m) nach 12 km die Kärntner Grenze, ab wo das Tal Lesachtal genannt wird. Diese Route trennt die Gailtaler Alpen im Norden von den Karnischen Alpen im Süden.

© alpenpass.eu