Linet

373 m, Salzkammergutberge (Hausruck), Innbach/Grünbach(Traun)

Sowohl die Innkreisautobahn A 8, als auch die Vogelweiderstraße L 519 queren in Nordwestrichtung die Wasserscheide in diesem das am linken Traunufer gelegene Stadtgebiet von Wels (317 m) im Norden begrenzenden Waldgebiet. Sie erreichen nach weniger als 15 km das Innbachtal bei der Ortschaft Pichl bei Wels (332 m, im Bild unten). Bei der Scheitelhöhe zweigt von der Vogelweiderstraße in Nordrichtung eine Nebenstraße ab, die in die am gleichnamigen Bach gelegene Ortschaft Krenglbach (311 m) hinunter führt.

Gerhard Anzinger, Wels. CC0
Wasserscheide  Innbach Traun
Abflüsse  Krenglbach – Innbach – Donau Grünbach – Traun – Donau
Mündung  Schwarzes Meer

Hier sei einschiebend anzumerken, dass der Grünbach (auch Welser Grünbach) zwar die Hochterrasse der Traun durchfließt, jedoch auf der Niederterrasse in den nördlichen Stadtteilen von Wels versickert und somit die Traun nicht erreicht. Nur bei extremem Hochwasser wird sein Wasser in die Traun abgepumpt.

von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze des Innbachs
bis
Linet Die Innbach/Traun-Wasserscheide folgt ab nun dem das rechte Innbachufer begleitenden Hügelzug über Schusterberg und Irrachhöhe (450 m) zum Übergang Am Irrach. Am Irrach