Talwasserscheide Gegendtal

785 m, Gurktaler Alpen, Drau(Lieser/Treffner Bach)gebiet

Das Gegendtal erstreckt sich vom Westufer des Ossiacher Sees (502 m) nach Nordwesten den Treffner- und Afritzer Bach aufwärts und über die Badeseen Afritzer See (750 m, im Bild unten) und Brennsee (747 m) bis nach Radenthein (699 m), wo es nach Südwesten zum Ostufer des Millstätter Sees (588 m) hin abknickt. Der Kulminationspunkt des Tales liegt zwischen den kaum 1,5 km voneinander entfernten genannten Badeseen nahe der Ortschaft Wiesen, der von der Millstätter Straße B 98 im 11,5 km langen Abschnitt Radenthein – Afritz am See (711 m) überwunden wird.

© fv-gegendtal.at

Der Afritzer See entwässert in Südostrichtung in den Afritzer Bach, der in den Treffner Bach mündet, der seinerseits nach Aufnahme des Abflusses des Ossiacher Sees in Villach in die Drau mündet. Der auch Felder See genannte Brennsee, an dessen Ufer der Fremdenverkehrsort Feld am See liegt (im Bild unten), entwässert in Nordwestrichtung in den Feldbach, der sich in Radenthein mit dem vom Kleinkirchheimer Hochtal kommenden Tiefenbach zum Riegerbach vereinigt, der über Millstätter See, Seebach und Lieser die Drau in Spittal an der Drau erreicht.

Johann Jaritz, CC BY-SA 3.0