Hametwald

415 m, Oberösterreichische Voralpen, Traun/Enns

Auch dieses ebenfalls das linke Ufer der Steyr begrenzende südlich des Droißingerwaldes gelegene Waldstück wird von 2 Straßen gequert, die von Sierning in Westrichtung nach Bad Hall (360 m) führen. Am Ortsrand von Sierning zweigt von der Schiedlbergstraße die Großmengersdorferstraße ab, die am Südrand von Hilbern den am Nordrand des Hametwaldes gelegenen Scheitelpunkt (405 m) überwindet und über die am Edtbach gelegene Ortschaft Großmengersdorf nach 8,5 km den Kurort Bad Hall (im Bild unten der Kurpark) erreicht.

Earnest B, CC BY-SA 4.0

Die höherrangige und besser ausgebaute Bad Haller Straße verlässt südlich von Sierning das Steyrtal, passiert den Scheitelpunkt im Zentrum des Hametswaldes beim Weiler Bauer (415 m) und erreicht nach Querung des Fernbaches Bad Hall nach 9 km.

Wasserscheide  Traun Enns
Abflüsse  Edtbach und Fernbach – Sulzbach – Krems – Traun – Donau Steyr – Enns – Donau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Traun bis
Hametwald Weiter das Steyrtal westlich begleitend erreicht die Traun/Enns-Wasserscheide das Ortsgebiet von Waldneukirchen. Waldneukirchen