Ciringa

490 m, Windische Bühel, Mur/Drau

Von der in einem südlichen Seitental des Gamlitzbachtales gelegenen Ortschaft Ratsch an der Weinstraße (352 m, im Bild unten) führt in Südrichtung eine Kleinstraße zur slowenischen Grenze, die dort in der Fahrbahnmitte der Südsteirische Weinstraße L 613 verläuft.

Christian Pirkl, CC BY-SA 4.0

Über 1 km östlich der Einmündung der aus Ratsch kommenden Nebenstraße zweigt von der L 613 bei der slowenischen Streusiedlung Ciringa (slowenischer Ortsteil von Zieregg) in Südrichtung eine güterwegartige Nebenstraße ab, die über Svečina nach 6 km den Winzerort Plintovec erreicht und dort in die Südauffahrt zum innerhalb Österreichs gelegenen Übergang Zieregg einmündet.

Wasserscheide  Mur Drau
Abflüsse  Wielitschbach und Ratscherbach – Gamlitzbach – Mur – Drau – Donau Placki potok – Svecinski potok – Pößnitz (Pesnica) – Drau – Donau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Mur in Österreich bis
Ciringa Nach dem Witscheinberg (515 m) verlässt die weiter entlang der Mureinzugsgebietsgrenze verlaufende Südsteirische Weinstraße L 613 bei der Ortschaft Sulz (444 m) die Staatsgrenze, tritt gänzlich nach Österreich (Bundeland Steiermark) über und es münden von Norden aus Ratsch an der Weinstraße und aus Gamlitz kommende Straßen ein. Im Gemeindegebiet von Glanz erreicht sie den Übergang Oberglanzberg-Mahorko. Oberglanzberg-Mahorko