Neustift bei Sooß

382 m, Türnitzer Alpen, Melk/Pielach

Von der von Loosdorf (im Bild unten) nach St. Leonhard am Forst führenden Straße L 106 zweigt in der am Pielachzubringer Roggenbach gelegenen Ortschaft Sooß (284 m) die L 5279 in Südrichtung ab, überwindet nach 2 km beim Weiler Neustift bei Sooß die Melk/Pielach-Wassererscheide und erreicht über Simonsberg nach weiteren 3 km den Talgrund des Loitsbachtales bei Loitsbach (277 m), von wo sie weiter bis nach Mank führt.

Walter Hochauer~commonswiki, CC BY-SA 2.0
Wasserscheide  Melk Pielach
Abflüsse  Loitsbach – Mank – Melk – Donau Roggenbach – Pielach – Donau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Melk bis
Neustift bei Sooß  unweit von Neustift bei Sooß wird die Melk/Pielach-Wasserscheide in Simonsberg abermals von einer Nebenstraße gequert. Simonsberg