Zulehen

604 m, Ybbstaler Alpen, Ybbs(Kleine Ybbs/Urnbach)gebiet

Dieser Übergang liegt am nördlichen Talrand des Haselgrabens, durch den die Westauffahrt von Ybbsitz zum Übergang Scheiblauer (Ybbsitzer Höhe) verläuft. Rund 2 km vor der Scheitelhöhe dieses auch Grestner Höhe genannten Überganges zweigt von der Grestner Straße B 22 in Nordrichtung eine Nebenstraße ab (530 m), die nach 1 km die Scheitelhöhe dieses Übergangs erreicht, auf der auch das gleichnamige Gehöft unmittelbar neben einenm ÖAMTC-Hubschrauber-Landeplatz (Christophorus 15, im Bild unten) liegt, von dort ins Tal des Urnbaches hinunter führt und diesem rund 16 km abwärts bis zu seiner Einmündung in die Ybbs in Waidhofen an der Ybbs folgt. Der Haselgrabenbach erreicht die Ybbs über die Schwarze Ois und die Kleine Ybbs, die wie der Urnbach ein rechter Nebenfluss der Ybbs ist.

© dreitausender.at/Willy Kreuzer