Redlschlag

691 m, Wechselgebiet, Raab(Güns)gebiet

Von der im obersten Günstal gelegenen Ortschaft Salmannsdorf (479 m) führt eine Kleinstraße das Günstal aufwärts und erreicht nach 6 km die Ortschaft Redlschlag (höchstgelegene Ortschaft des Burgenlandes, im Bild unten), südlich der die Güns entspringt und an deren nördlichen Ortsrand der nur rund 5 km lange Steinbach entspringt, dem die Straße abwärts über Lebenbrunn (548 m) bis zu dessen Einmündung in den Zöbernbach bei der Ortschaft Steinbach im Burgenland (411 m) folgt. Der Zöbernbach ist ein linker Nebenfluss des Raab-Zubringers Güns.

Steindy, CC BY-SA 2.0 de