Trabeniger Berg

802 m, Gurktaler Alpen, Drau(Gurk-Glan)gebiet

Eine güterwegartige Nebenstraße verbindet über diesen an der Westschulter des Trabeniger Berges gelegenen Übergang die am Glanursprung gelegene Ortschaft Techelsberg am Wörthersee mit der 3,5 km weiter südlich gelegenen Ortschaft St. Martin am Techelsberg. Von der Südseite des Trabeniger Berges fließen zahlreiche Bäche, darunter auch der den idyllischen naturbelassenen 29 ha großen Forstsee (601 m, im Bild unten) durchfließende Meterbach zum Wörthersee, der seinerseits über die Glanfurt in die Glan entwässert.

Johann Jaritz / CC BY-SA 4.0