Bosrucktunnel (Straße und Bahn)

700 m, Ennstaler Alpen, Enns(Ardningbach und Metschitzbach/Steyr)gebiet

Der seit 2013 zweiröhrig ausgebaute 5.509 m lange Straßentunnel der Pyhrnautobahn A 9 verläuft westlich und großteils parallel zum im Jahre 1906 fertiggestellten eingleisigen 4.766 m langen Eisenbahntunnel der Pyhrnbahn (im Bild unten das Südportal).

Isiwal, CC BY 3.0

Die unter dem 1.992 m hohen Bosruck verlaufenden Tunnelröhren verbinden das Steirische Ennstal bei Ardning mit der oberösterreichischen Ortschaft Spital am Pyhrn (640 m), die am Nordfuß des Pyhrnpasses am Oberlauf des Steyrzuflusses Teichl liegt.

© alpenpass.com/ADAC

Die bei den Südportalen vom Bosruck in Südrichtung abfließenden Kleinbäche (Ardningbach vom östlicheren Bahntunnel; Metschitzbach von den Autobahntunneln) passieren den Hauptort der Gemeinde Ardning (696 m) und erreichen nach weniger als 1 km die Enns am südlichen Ortsrand (635 m). Die Steyr, die wie die genannten Bäche ein linker Nebenfluss der Enns ist, erreicht diese erst in der Stadt Steyr.