Oberkohlstätten-Birkenriegel

600 m, Günser Bergland, Raab(Pinka)gebiet

Östlich der im Quellgebiet des Unterkohlstättner Baches am Südrand des Sattels von Holzschlag gelegenen Ortschaft Unterkohlstätten (503 m) zweigt von der Goberlinger Landesstraße L 361 in Südrichtung die Nebenstraße L 363 ab und führt über Oberkohlstätten (556 m) in die 4 km entfernte Ortschaft Glashütten bei Schlaining (504 m, im Bild unten), die im Tal des Glasbaches liegt, der ein linker Nebenfluss des Unterkohlstättner Baches ist und diesen bei Goberling erreicht.

Darinko, CC0

Die Scheitelhöhe dieses Überganges passiert die Straße südlich der Ortschaft Oberkohlstätten an der Westschulter des Birkenriegels (675 m), an dessen Ostabhängen das Weißenbachl entspringt.

Nxr-at, CC BY-SA 4.0; Blick von Oberkohlstätten auf Unterkohlstätten (im Vordergrund) und Holzschlag (links dahinter)