Eygues-Gebiet, Abgrenzung und Flusssystem

Die 114 km lange Eygues (auch Aigue, Aigues, Aygues) entspringt auf 1.140 m Seehöhe in den Préalpes du Dauphiné (Untergruppe Massif des Baronnies) bei Chauvac-Laux-Montaux. Mit Ausnahme ihres Quellgebietes wird ihr Flusslauf als Grenze zwischen den Gebirgsgruppen Diois und Baronnies gesehen.

www.elsevier.com/locate/geomorph

Ihr 473 km² großes Einzugsgebiet verteilt sich auf Gebiete der Regionen Auvergne-Rhône-Alpes und Provence-Alpes-Côte d’Azur, liegt im Südteil der Dauphiné-Voralpen und umfasst Teilgebiete derer Untergruppen Bochaine, Diois und Baronnies.

von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Eygues
bis
Caderousse Die rechte Einzugsgebietsgrenze der Eygues verläuft ab Caderousse durch weitgehend kanalisiertes Gebiet vorerst kurz in Nordrichtung, dreht nach knapp 20 km in Nordostrichtung und trifft auf die Einzugsgebietsgrenze des Lez. Als Eygues/Lez-Wasserscheide (siehe Ausführungen im Vorkapitel Lez-Gebiet) tritt die rechte Einzugsgebietsgrenze der Eygues vor Rochegude in die Region Auvergne-Rhône-Alpes über und erreicht 8 km nordöstlich von Rochegude die über dem rechten Eyguesufer gelegene Ortschaft Tulette. Ab dort verläuft sie inerhalb der Dauphiné-Voralpengruppe Diois über die Übergänge La Carne, Les Grands Préaux, Col de Novézan und Col de Valouse bis zur Montagne de Miélandre, passiert als Eygues/Roubion-Wasserscheide den Col la Sausse (siehe Ausführungen im Vorkapitel Roubion-Gebiet), wird am Gipfel des Le Merlu zur Eygues/Drôme-Wasserscheide, passiert als solche (siehe Ausführungen im Vorkapitel Drôme-Gebiet) die Pässe Col de Pré Guittard, Col de Chamauche, Col des Roustans, Col de Prémol und Col de Rossas, vereinigt sich mit der Regionsgrenze Auvergne-Rhône-Alpes/Provence-Alpes-Côte d’Azur, folgt dieser über den Col des Praux und endet auf der zur Dauphiné-Voralpengruppe Bochaine zählenden Montagne de l`Aup am Gipfel des Le Duffre, da dort jenseits des Eyguesgebietes das Einzugsgebiet der Drôme endet und jenes der Durance beginnt, die bei Avignon in die Rhône mündet. Die Eygues/Durance-Wasserscheide fällt vom Le Duffre (im Bild unten) in Südrichtung und ins Gebiet der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur eintretend zum Col d`Arron ab. Col d`Arron
© altituderando.com