Col de la Flachière

870 m, Préalpes du Dauphiné, Eygues/Durance

Die Hauptstraße D 949 verbindet über diesen Pass auf einer Strecke von 10 km das westlich gelegene Eyguestal bei Saint-André-de-Rosans (730 m) mit dem Tal der Blaisance bei Montjay (785 m) im Osten.

© en.cols-cyclisme.com/Francis B

Parallel nördlich dieser Route verbindet die D 125 über die Ansiedlung Sorbiers ebenfalls die genannten Täler und Örtlichkeiten.

Wasserscheide  Eygues – Rhône Durance – Rhône
Abflüsse  Torrent de Pré Buillet – Eygues – Rhône Torrent du Brusquet – La Blaisance – Buëch – Durance – Rhône
Mündung  Im Golf von Lyon ins Westliche Mittelmeer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Eygues bis
Col de la Flachière Die Eygues/Durance-Wasserscheide steigt in Südrichtung ins Waldgebiet Bois de Montvert an (1.181 m), überschreitet nahtlos ins Massif des Baronnies übergehend an der den Col de Lagremuse (1.135 m) westlich flankierenden La Pastourelle (1.177 m) die Grenze zur Region Auvergne-Rhône-Alpes, verläuft zum Gipfel der Montagne de Peylan (1.318 m) und fällt in Südwestrichtung zum Col du Reychasset ab. Col du Reychasset