Col de Jambaz

1.027 m, Préalpes Isère et Savoies, Genfersee(Dranse)/Arve

Die D 26 verbindet in Nord- Südrichtung über diesen Pass, nahe dessen Scheitelhöhe eine gleichnamige Ansiedelung liegt, das Bevrontal (Talort Bellevaux, 806 m) mit dem Tal der Risse (Talort Megevette, 884 m). Von der Südabfahrt zweigt eine dem Oberlauf der Risse zum Plateau des Mouilles führende Nebenstraße ab, die erst dort die Dranse/Arve-Wasserscheide überwindet. Wie die meisten Voralpenpässe im Süden des Genfersees ist auch dieser Übergang im Winter in der Regel passierbar (siehe Bild unten).

© flikr/will_cyclist
Wasserscheide  Dranse – Genfersee – Rhône Arve – Rhône
Abflüsse  Brevon (Dranse de Bellevaux) – Dranse – Genfersee – Rhône Torrent le Risse – Le Giffre – Arve – Rhône
Mündung  Im Golf von Lyon ins Westliche Mittelmeer