Col des Ayes

944 m, Alpes du Dauphiné, Isère(Merdaret/Adrets)gebiet

Dieser Übergang verbindet die beiden linken Isère-Seitentäler des Ruisseau de Merdaret und des Ruisseau des Adrets. Von der am Merdaret gelegenen Ortschaft Theys führt eine Bergstraße (D 280) in Südrichtung dem Merdaret-Zuflussbach Ruisseau Battiards aufwärts folgend zur Scheitelhöhe (im Bild unten die Südansicht), bei der eine zu den Skistationen Pipay (1.562 m) und Prapoutel (1.228 m) ins Skiresort Les Sept Laux führende Stichstraße abzweigt.

Patrice78500, CC BY-SA 3.0

Jenseits der Passhöhe zweigt in der Ansiedlung Villard-Château (896 m) von der zum Col du Lautaret près Laval weiter verlaufenden D 280 die D 250 in Westrichtung ab und führt in die am gleichnamigen Bach gelegene Ortschaft Les Adrets (754 m). Der Ruisseau des Adrets mündet 4 km weiter westlich bei Froges rund 5 km unterhalb von Tencin in die Isère.