Croix des Esparzales

878 m, Préalpes Isère et Savoies, Fier(Filière)gebiet

Die vom Sattel von Villaz kommende D 5 verbindet über diesen Übergang die beiden benachbarten rechten Filière-Nebentäler des Le Flan und des Le Daudens. Vom Talausgang des Flantales in Thorens Glières steigt die Straße zum bewaldeten Scheitelpunkt dieses Übergangs an, passiert den Weiler Bamberollet (792 m) und erreicht vor der Ansiedlung La Mauraz (872 m), die bereits am linken oberen Talrand des Daudenstales liegt, den höchsten Punkt dieses Übergangs, von wo eine geschotterte Stichstraße zum namensgebenden Gipfelkreuz (896 m, im Bild unten) hinaufführt. Die D 5 führt ins Daudenstal hinunter und mündet noch vor der Ortschaft Évires in die Südauffahrt zum Col d`Évires.

© hautesavoie-rando.fr