Plateau Cruseilles

778 m, Préalpes Isère et Savoies, Les Ussesgebiet

Der Hauptort der Gemeinde Cruseilles (im Bild unten das Zentrum( liegt auf 783 m Seehhöhe an aussichtsreicher Lage auf einem Geländevorsprung am Südrand des Mont Salève, rund 300 m über dem Talboden des Vallée des Usses.

© hautesavoiephotos.com

Als Abkürzung einer Südostschleife dieses Tales verlässt eine Straße westlich von Menthonnex-en-Borne dem Ruisseau des Etalchets aufwärts folgend in Südwestrichtung das Vallée des Usses und erreicht nach dem auch Marais d’Epagny genannten Lac des Dronières nordöstlich von Cruseilles den Scheitelpunkt dieses Übergangs, nach dem sie durchs Ortsgebiet Cruiseilles und dem Nant de Pesse-Vieille abwärts folgend den Talboden des Ussestales wieder erreicht. Der Nant de Pesse-Vieille ist wie auch der Ruisseau des Etalchets ein rechter Nebenfluss der Les Usses.