Pas de la Couelle

535 m, Massif de la Sainte Baume, Arc/Huveaune

Dieser auch Petit Galibier genannte Übergang verbindet die Ortschaft Trets (249 m) im Haute Vallée de l’Arc im Norden (Departement Bouches-du-Rhône) mit der Kleinstadt Saint-Zacharie (264 m) im südlichen Huveaunetal (Departement Var). Die Scheitelhöhe (im Bild unten) der 14 km langen Strecke liegt knapp nördlich der Departementsgrenze.

© flikr/Perry Tak
Wasserscheide  Arc (Provence) Huveaune
Abflüsse  Vallat d`Ancoly – Vallat de Longarel – Arc – Étang de Berre Vallat de Fenouilloux – Huveaune
Mündung  Westliches Mittelmeer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze des Arc (Provence) bis
Pas de la Couelle Die Arc/Huveaune-Wasserscheide verläuft in Südwestrichtung entlang des Hauptkammes der Montagne de Regagnas (715 m), an deren Westende das Plateau La Plaine de Beaumont liegt. La Plaine de Beaumont