Col du Grand Taillet

1.035 m, Préalpes Isère et Savoies, Genfersee(Dranse)gebiet

Kurz vor dem Zusammenschluss des von der Dranse d’Abondance durchflossenen Vallée d’Abondance und des von der Dranse de Morzine durchflossenen Vallée d’Aulps verbindet dieser Pass und weiter südlich auch noch der Col du Corbier die genannten Täler. Etwas südlich des Ausgangspunktes der Westrampe verengt sich die Schlucht der Dranse de Morzine dramatisch und es besteht die Möglichkeit, abseits der Straße die Gorges du Pont du Diable (im Bild unten) zu besichtigen.

Clifden, CC BY-SA 2.0 fr

Bei der Pont du Moulin (725 m) zweigt von der das Vallée d’Abondance durchlaufenden Hauptstraße eine Nebenstraße in Nordrichtuing ab, die in die am linken Talrand gelegene Ortschaft Le Fion (809 m) hinaufführt, sodann in Westrichtung zur Scheitelhöhe dieses Passes ansteigt und danach über la Forclaz (855 m) ins Vallée d’Aulps hinunterführt und dessen Talgrund knapp vor dem Talausgang erreicht (598 m). Von der Passhöhe des Taillet (im Bild unten) zweigt in Südostrichtung eine Stichstraße ab, die über den Col de Trechauffée (1.241 m) führt und am 1.291 m hohen Aussichtspunkt Belvedere de Trechauffée als Sackgasse endet.

© cols-cyclisme.com