Col des Gets

1.163 m, Préalpes Isère et Savoies, Genfersee(Dranse)/Arve

Über diesen Pass führt die verkehrstechnisch hochrangigste Verbindungsstraße (D 902) zwischen dem Arvetal (bei Cluses) und dem Genfersee bei Thonon-Les-Bains. Am Scheitel des Übergangs liegt die Ortschaft Les Gets (im Bild unten die Passhöhe).

Ulflulfl, CC BY-SA 3.0

Südlicher Talort ist Taninges (644 m) im Tal des Arvezuflusses Le Giffre. An der Nordauffahrt liegt Morzine (974 m, im Bild unten), das Wintersportzentrum der Haute Savoie, auf dessen Gemeindegebiet das 1966 eröffnete autofreie Retortendorf Avoriaz (1.830 m) liegt.

© schneewelt.de
Wasserscheide  Dranse – Genfersee – Rhône Arve – Rhône
Abflüsse  Ruisseau des Gets – Ruisseau Bochard – Dranse de Morzine – Dranse – Genfersee – Rhône Torrent L`Arpettaz – Torrent le Foron – Le Giffre – Arve – Rhône
Mündung  Im Golf von Lyon ins Westliche Mittelmeer