Les Chèvres

390 m, Préalpes du Dauphiné, Drôme/Roubion

Von der südlich dieses Übergangs gelegenen Ortschaft Puy-Saint-Martin (230 m, im Bild unten), die im klimatischen Grenzgebiet zwischen Dauphiné und Provence am Westrand bzw. Übergang der Alpen in die Ebene des Rhônetales liegt, führen sowohl die D 538 als auch die D 6 über diesen Kleinpass und erreichen nach 16 bzw. 19 km ebenfalls das Drômetal bei Crest (185 m).

Toutaitanousl, CC BY-SA 3.0
Wasserscheide  Drôme – Rhône Roubion – Rhône
Abflüsse  Ravin de Maucol – Ruisseau de Grenette – Drôme – Rhône Ruisseau de Somme Longue (via Ruisseau de Charcuse) und Ruisseau du Charivari – l`Ancelle – Roubion – Rhône
Mündung  Im Golf von Lyon ins Westliche Mittelmeer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Drôme bis
Les Chèvres Die Drôme/Roubion-Wasserscheide verläuft danach kurz in Nordrichtung zur Serre Joubert (427 m), dreht in Nordwestrichtung passiert die Anhöhe Le Fayn (497 m) und wird am Col du Devès von einer Straße überquert. Col du Devès