Col de Chaussy

1.532 m, Alpes Grées, Isère(Arc)gebiet

Bei der am rechten Arcufer zwischen den dort einmündenden Arc-Zuflüssen Torrent de la Ravoire und Ruisseau de la Chal gelegenen Ortschaft Pontamafrey (502 m) verlässt eine Bergstraße das Maurienne in Nordrichtung, überwindet auf einer Strecke von 4 km über 18 Kehren 350 Höhenmeter (im Bild unten), passiert die Ortschaft Montvernier und erreicht nach weiteren 10 km über den Weiler Montpascal (1.410 m) die Scheitelhöhe des Col de Chaussy, von der sie als Schotterstraße ins Tal des Le Merderel hinunter führt und nach 6,5 km die Ortschaft Montaimont erreicht (1.100 m), ab der sie (wieder asphaltiert) in Westrichtung dem Merderel abwärts bis zu seiner Einmündung in den vom Col de la Madeleine abfließenden Le Bugeon bei St-Martin-sur-la-Chambre folgt, wo sie in die Südabfahrt vom Col de la Madeleine einmündet. Wie der Torrrent de la Ravoire und der Ruisseau de la Chal ist auch der Le Bugeon ein rechter Nebenfluss des Arc.

© photos.linternaute.com/Claude GARNIER