Col de Laye

925 m, Préalpes du Dauphiné, Isère(Drac-Benivent/Peychaud)gebiet

Von der am Ruisseau de Peychaud-Zufluss Ruisseau de Joigny gelegenen Ortschaft Saint-Sébastien (870 m) führt eine Straße in Westrichtung über diesen Übergang ins Tal des des Ruisseau de Bongarrat und erreicht nach insgesamt 4 km die Ortschaft Saint-Jean-d’Hérans (826 m, im Bild unten).

© trieves-vercors.fr

Nördlich dieses Übergangs verbindet eine über den Col de Masserange verlaufende Straße ebenfalls die beiden genannten Orte. Der Ruisseau de Bongarrat wird zuerst zum Ruisseau de de Faurie und vereinigt sich als Ruisseau de Sagnes mit dem Ruisseau des Veyres zum Ruisseau de Benivent; der wie der Ruisseau de Peychaud ein linker Nebenfluss des Drac ist.