Col de la Cluse

1.169 m, Préalpes Isère et Savoies, Guiers(Guiers Vif)gebiet

Die Straße über diese Passhöhe verbindet auf einer Strecke von 11 km die Ortschaft Entremont-le-Vieux im Tal des Cozon im Osten mit der Ortschaft Corbel im Tal des Ruisseau de Gringalet im Westen. Cozon und Gringalet sind rechte Nebenflüsse des Guiers Vif. Die D 45 zweigt bei Entremont-le-Vieux (820 m) von der durch das Cozontal zum Col fu Granier führenden D 912 in Ostrichtung ab und folgt dem rechten Cozon-Zufluss Ruisseau de la Chaume aufwärts über die Ansiedlung Le Désert (1.138 m), bei der in Nordrichtung eine aufs Passplateau des Col du Mollard (1.320 m, im Bild unten mit dem diese Passhöhe westlich begrenzenden 1.638 m hohen Mont Otheran) führende Stichstraße abzweigt, zur Scheitelhöhe dieses Überganges, nach der sie dem Ruisseau de Gringalet abwärts folgt, an dessen Talausgang die Ortschaft Corbel liegt (843 m), unterhalb der der Ruisseau de Gringalet in den Guiers Vif mündet. Von Corbel führt die D 45 dann weiter in Nordrichtung über den Col des Egaux zum Scheitel des Col de Couz, wo sie sich mit der D 1008 vereinigt.

© mclsanson.free.fr