Col de la Liguière

998 m, Préalpes de Provence, Ouvèze/Durance

Von der auf einem Hügel hoch über der Nesque gelegenen Ortschaft Sault (766 m) führt die kleine Bergstraße D 230 (im Bild unten)

© lemontventoux.net

in Südrichtung und erreicht über St-Jean, wo eine zum Forêt De Javon führende Straße abzweigt (817 m), und den Weiler Sarraud (976 m) nach 13 km den Scheitelpunkt dieses Übergangs, jenseits dem sie nach weiteren 19 km über Saint-Saturnin-lès-Apt (380 m) die Stadt Abt erreicht (220 m), die das Zentrum des Luberon und des Coulontales ist.

© img692.imageshack.us

Westlich dieser Route verbindet eine über den Forêt De Javon verlaufende Straße die gleichen Örtlichkeiten.

Wasserscheide  Ouvèze – Rhône Durance – Rhône
Abflüsse  Vallat du Loup – La Nesque – Sorgue de Velleron – La Sorgue – Ouvèze – Rhône Ravin de Vaucarienque – La Riaille – Le Calavon – Le Coulon – Durance – Rhône
Mündung  Im Golf von Lyon ins Westliche Mittelmeer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Ouvèze bis
Col de la Liguière Die weiter stets entlang des Plateau de Vaucluse in Westrichtung verlaufende Ouvèze/Durance-Wasserscheide erreicht 6 km westlich des Col de la Liguière den Forêt De Javon. Forêt De Javon