Talwasserscheide von Faverges

507 m, Préalpes Isère et Savoies, Fier/Isère

Faverges (im Bild unten) liegt etwa 11 km nordwestlich von Albertville und 22 km südöstlich der Stadt Annecy.

Romane G, CC0

Das Städtchen erstreckt sich am südlichen Rand der breiten Talfurche von Faverges, welche die Bornes-Alpen im Norden vom Massif des Bauges im Süden trennt. Es liegt genau auf der Wasserscheide zwischen den Einzugsbereichen des Lac d’Annecy und der Isère.

Wasserscheide  Fier – Rhône Isère – Rhône
Abflüsse  L`Eau Morte – Lac d’Annecy – Thiou – Fier – Rhône La Chaise – Arly – Isère – Rhône
Mündung  Im Golf von Lyon ins Westliche Mittelmeer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze des Fier bis
Talwasserscheide von Faverges Nunmehr innerhalb der Bauges-Gruppe der Savoyer Voralpen steigt die Fier/Isère-Wasserscheide in Südostrichtung zum Dent de Cons (2.064 m) an und verläuft in Südrichtung zur Belle Etoile (1.843 m), von der sie in Südwestrichtung zum Col de Tamié abfällt. Col de Tamié