Pas de la Sallettaz-Col de Romme

1.327 m, Préalpes Isère et Savoies, Arvegebiet

Südlich von Cluses verlässt die D 119 das Arvetal in Südrichtung und verläuft entlang der das Tal begrenzenden Bergkette aufwärts über Nancy-sur-Cluses (929 m) in die am gleichnamigen Passplateau in einem Schigebiet gelegene Ortschaft Romme (1.291 m), nach der sie auf der Anhöhe Pas de la Sallettaz den höchsten Punkt ihres Verlaufes und somit den eigentlichen Scheitelpunkt dieses Übergangs passiert.

Jenseits der Passhöhe führt sie in die Ortschaft Le Reposoir (1.020 m, im Bild unten) hinunter, wo sie in die Nordauffahrt zum Col de la Colombière (D 4) einmündet. Die Ortschaft Le Reposoir liegt am Le Foron du Reposoir, der 8 km weiter nördlich unterhalb von Cluses bei Scionzier in die Arve mündet.

Anthospace, CC BY-SA 3.0