Col de Valberg

1.672 m, Alpes Maritimes, Var(Tuébi/Cians)gebiet

Der Col de Valberg, auf dessen Scheitelhöhe der gleichnamige Wintersportort liegt, verbindet Guillaumes im westlich gelegenen Tal des Var mit dem Touristenort Beuil im östlich gelegenen Tal der Cians. Sowohl vom Tal des Le Tuébi (Talort Péone, 1.172 m, im Bild unten), als auch entlang des rechten Talrandes des südlich gelegenen Paralleltales des Vaillon du Riou führen Straßen auf den Valberg. Von dort führt sodann in Ostrichtung eine Straße nach Beuil (1.450 m) ins Cianstal, die vorher den rechten Cians-Zuflusses Vallon de Challandre quert (1.517 m) und danach die das Challandretal vom Cianstal trennende Anhöhe des Col de Sainte Anne (1.551 m) überwindet. Le Tuébi, Vaillon du Riou und Cians sind linke Nebenflüsse des Var.

© photos.tourisme-en-france.com