Cuvio

309 m, Prealpi Luganesi, Ticino(Lago Maggiore)gebiet

Die Valcuvia genannte Talschaft wird im Nordteil vom Torrente Rancina und der Margorabia durchflossen, die bei Luino in die Tresa kurz vor deren Einmündung in den Lago Maggiore mündet. Der Südteil des Valcuvia wird vom Boesio entwässert, der den Lago Maggiore 15 km südlich der Tresamündung bei Laveno erreicht. Am Kulminationspunkt des Valcuvia liegt die für dieses Tal namensgebende Ortschaft Cuvio (im Bild unten), die auf einer kaum wahrnehmbaren Talwasserscheide liegt, die von mehreren Straßen überwunden wird.

© varesenews.it