Passo Tre Croci

1.809 m, Dolomiti, Piave(Ansiei/Boite)gebiet

Der Pass liegt zwischen dem Monte Cristallo (3.216 m) im Norden und dem Sorapiss (3.205 m) im Süden und verbindet die Täler der beiden rechten Piavezubringer Boite im Westen und Ansiei im Osten.

© Fondation Oskar Kokoschka/Bildrecht Wien, 2019; Der Maler Oskar Kokoschka hat 1913 den Pass in einem bekannten Ölbild porträtiert

Die über ihn verlaufende aus dem westlich gelegenen Nobeltourismusort Cortina d`Ampezzo (im Bild unten) kommende SR 48 mündet nach der Scheitelhöhe nach kurzer Ostabfahrt in die von Auronzo di Cadore nach Toblach führende Hauptverkehrsstraße SP 49, die ihrerseits unmittelbar nach dieser Einmündung in Nordrichtung den Scheitel des Col Sant’Angelo (dt: Misurinapass) überwindet und durchs Höhlensteintal ins Pustertal führt.

© in-italia.com