Albavilla

427 m, Prealpi Luganesi, Lambro/Adda

Über diese am Südfuß des Monte Bolletone auf einem Sattel oberhalb des Lago di Alserio (im Bild unten) gelegenen Ortschaft führt die SS 639 von der an der Brianza gelegenen Ortschaft Erba (320 m) in die 13,5 km entfernte Stadt Como (198 m).

Broc, CC BY 3.0
Wasserscheide  Lambro – Po Adda – Po
Abflüsse  Lago di Alserio – Lambro – Po Torrente Cosia – Lago di Como – (Untere) Adda – Po
Mündung  Adriatisches Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze des Lambro
bis
Albavilla Zwischen dem Tal der Cosia im Westen und dem Tal des Lambro-Zuflusses Torrente Bova im Osten steigt die Lambro/Adda-Wasserscheide zum Monte Bollettone (1.317 m) an und verläuft über Pizzo dell`Asino (1.272 m), Monte Palanzone (1.435 m), Monte Croce (1.352 m) und Monte Pianchetta (1.242 m) zum Colma di Sormano. Colma di Sormano