Passo Santel

1.040 m, Alpi Retiche, Etsch-Noce(Torrente Sporeggio/Rio Fai)gebiet

Die SP 64 führt von der am gleichnamigen Sattel gelegenen Ortschaft Andalo in Ostrichtung durchs Quellgebiet des Rio Briz (rechter Nebenfluss des Noce-Zuflusses Torrente Sporeggio) zum 5 km entfernten Scheitelpunkt dieses Übergangs, nach dem sie, – begleitet vom Rio Fai -, über Fai della Paganella (958 m, im Bild unten) nach weiteren 10 kurvenreichen Kilometern das Nonstal am Talausgang bei Mezzolombardo (227 m) erreicht, wo auch der Rio Fai rund 5 km unterhalb der Sporeggioeinmündung in den Noce mündet.

© Matteo Ianeselli, CC BY-SA 3.0

Auf der Passhöhe, auf der eine Talstation des Paganella-Schigebietes liegt, mündet von Norden eine aus Cavedago kommende Straße ein.

Marco Ronchetti, CC BY-SA 3.0; Die Paganella bei Sonnenaufgang von Trient gesehen