Bianzano

680 m, Alpi Orobie, Adda/Oglio

Von der im Tal des Addazubringer Serio gelegenen Ortschaft Cene (368 m) führt eine Nebenstraße durch das vom Torrente Doppia durchflossene Valle Rossa, an dessen Talschluss sie nach 10 km den Scheitel dieses Übergangn überwindet, östlich dem die Ortschaft Bianzano liegt (630 m, im Bild unten), von der die Straße in vielen Serpentinen abwärts führt und nach 6 km die am Lago di Endine (337 m) gelegenen Ortschaft Spinone al Lago erreicht.

Ago76, CC BY-SA 3.0
Wasserscheide  Adda – Po Oglio – Po
Abflüsse  Doppia – Serio – (Untere) Adda – Po Lago di Endine – Cherio – Oglio – Po
Mündung  Adriatisches Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Adda bis
Bianzano Die Adda/Oglio-Wasserscheide steigt in Südwestrichtung zum Monte Altinello (996 m) an und fällt in Südrichtung über den Monte Gallo (821 m) zum Colle del Gallo ab. Colle del Gallo