Colle di Sestriere

2.035 m, Alpi Cozie, Pellice/Dora Riparia

Die über diesen Pass, auf dessen Scheitel der gleichnamige bekannte Wintersportort liegt (im Bild unten), in dem die alpinen Bewerbe der Olympischen Winterspiele von Turin im Jahre 2006 ausgetragen worden sind, führende Hauptverkehrsstraße SS 23 verbindet auf einer Strecke von 32 km Pragelato (1.518 m) im Chisonetal mit dem im obersten Teil des Susatales an der Ostauffahrt zum französischen Alpenhauptkammpass Colle del Monginevro (frz: Col de Mongenèvre) liegenden Grenzort Cesana Torinese (1.354 m).

© gomypass.com

Nahe der Scheitelhöhe zweigt in Nordrichtung die Südauffahrt zur Assietta-Kammstraße ab. Diese nur geschotterte Höhenstraße verläuft zwischen dem südlich gelegenen Chisonetal und dem nördlichen Susatal über die teilweise unbefestigten und für Motorfahrzeuge zeitweise gesperrten Pässe Colle Basset (2.424 m), Colle Bourget (2.299 m), Colle di Costa Piana (2.313 m), Colle Blegier (2.381 m), Colle di Lauson (2.497 m), Colle dell`Assietta (2.472 m) und Colle delle Finestre (2.176 m) bis in die Stadt Susa, dem Hauptort des Susatales.

Wasserscheide  Pellice – Po Dora Riparia – Po
Abflüsse  Torrente Chisonetto – Chisone – Pellice – Po Torrente Sisa – Ripa della Valle Argentera – Dora Riparia – Po
Mündung  Adriatisches Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze des Pellice bis
Colle di Sestriere Begleitet von der erwähnten Assietta Kammstraße dreht die Pellice/Dora Riparia-Wasserscheide nördlich von Sestriere nach dem Monte Fraiteve (2.702 m) allmählich in Ostrichtung, verläuft zwischen dem Susatal im Norden und dem Chisonetal im Süden und den Südrand des das Naturschutzgebietes Parco Naturale del Gran Bosco Salbertrand querend über Colle Basset, Colle Bourget, Colle di Costa Piana, Monte Genevris (2.536 m), Colle Blegier, Mont Blegier (2.583 m), Colle di Lauson, Gran Costa (2.615 m), Colle dell`Assietta, Gran Seria (2.629 m), Cima delle Vallette (2.743 m) und Cima Ciantiplagna (2.849 m) bis zum Colle delle Finestre, dem östlichsten Pass der Assietta Kammstraße. Colle delle Finestre