Colle Scravajon

820 m, Alpi Liguri, Centa/Po, Alpenhauptkamm

Vom Talschluss des Tales der Bormida di Millesimo (Talort Bardineto) führt eine Straße über den Colle Scravajon ins Nevatal (Talort Erli im Bild unten).

© comunefinaleligure.it
Wasserscheide  Centa (Äußerer Alpenbogen) Po (Innerer Alpenbogen)
Abflüsse  Rio Chiosa – Rio Vernea – Neva – Centa       (Mündung in Albenga) Rio della Rocca – Bormida di Millesimo – Bormida – Tanaro – Po
Mündung  Ligurisches Meer Adriatisches Meer
von Verlauf der Gebietsgrenze des alpinen Ligurischen Küstengebietes bis
Colle Scravajon Der Alpenhauptkamm verläuft über den Rocca Barbena (1.142 m) und den Monte Sebanco (982 m) und erreicht das kaum 10 km östlich des Scravajon gelegene Giogo di Toirano. Giogo di Toirano