Altopiano della Vigolana

725 m, Prealpi Vicentine, Etsch/Brenta

Die Hochebene von Vigolana stellt eine weitere Verbindung zwischen dem Etschtal und dem Valsugana dar. Die aus Maltarello im Etschtal über Valsorda kommende Straße N 349 überwindet nahe der auf dem Hochplateau gelegenen Ortschaft Vigolo Vattaro (im Bild unten) die Wasserscheide Etsch/Brenta. Am Ostende der Hochebene zweigt von der zum Lago di Caldonazzo hinunterführenden Straße eine den Passo della Fricca auf 1.132 m untertunnelnde (die alte Passstraße ist gesperrt) und ins Centatal nach Carbonare führende Straße ab.

© vitatrentina.it
Wasserscheide  Etsch Brenta
Abflüsse  Rio Valsorda – Etsch Rio Mandola – Lago di Caldonazzo – Brenta
Mündung  Adriatisches Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Etsch bis
Altopiano della Vigolana Die Südrichtung beibehaltend überwindet die Etsch/Brenta-Wasserscheide Becco di Filadonna (2.150 m) und Conrnetto (2.069 m) und fällt zum Passo del Sommo ab. Passo del Sommo