Passo Nigra (Nigerpass)

1.688 m, Dolomiti, Etsch(Eisack-Braibach/Karneidbach)gebiet

Der Nigerpass (auch Nigersattel) verbindet das Tiersertal mit der Westauffahrt zum Karerpass, die im Welschnofner Tal ihren Ausgang hat. Der das Tiersertal entwässernde Braibach mündet bei Blumau in den Eisack. Der Welschnofnerbach erreicht diesen Etschzufluss über den Karneid(Eggentaler)bach, der unterhalb von Blumau bei Kardaun in den Eisack mündet. Der unterhalb des Rosengartenmassivs (im Bild unten) gelegene Pass grenzt an den Naturpark Schlern-Rosengarten. Seine maximale Steigung auf der gut ausgebauten Straße beträgt 24%; er ist somit einer der steilsten Pässe Italiens. Trotzdem ist er ganzjährig geöffnet.

Fedi, CC BY-SA 3.0