Rimány

249 m, Őrség, Raab/Zala (Alpenhauptwasserscheide)

Die von Körmend im Rábatal über den Scheitelpunkt der Wasserscheide nach Zalaövö im Zalatal führende Hauptverkehrsstraße N 86 bildet die Ostgrenze des Őrségi Nemzeti Parks. Am plateauartigen höchsten Punkt des Übergangs (ein Scheitelpunkt ist optisch nicht erkennbar) liegt neben der Hauptstraße nahe der Komitatsgrenze Vas/Zala die Ortschaft Rimány. Sowohl von der Nord-, als auch von der Südseite werden knapp 10 km lang schnurgerade und eintönig-gleichmäßig rund 60 Höhenmeter von Straße und Bahn (siehe Bilder unten) bewältigt.

© kormend.hu
© trains.hu
Wasserscheide  Raab (Äußerer Alpenbogen) Zala (Innerer Alpenbogen)
Abflüsse  Nadsadi-patak – Raab – Mosoni Duna – Donau Zalapatka-patak – Zala – Balaton – Sio – Donau
Mündung  Schwarzes Meer